Category

Zivilrecht

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 2. Staatsexamen – Brandenburg vom September 2017

Von | 2. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden Klausurprotokoll handelt es sich um das Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur vom September 2017 im zweiten Staatsexamen in Brandenburg. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsfach:  Zivilrecht Gedächtnisprotokoll: Kläger begehrte Schadensersatzansprüche aus Verkehrsunfall vom Unfallgegner und dessen Versicherung als Gesamtschuldner. Beklagter erhob Widerklage gegen Kläger und dessen Versicherung. Beide Fahrer behaupten der andere...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 1. Staatsexamen – Niedersachsen im März 2018

Von | 1.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem ersten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Niedersachsen im März 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Zivilrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 Vorpunkte 5 Aktenvortrag 5 Zivilrecht 7 Strafrecht 7 Öffentliches Recht 11 Endpunkte 6 Endnote 6...
Weiter lesen

Repetitorium zum Mobiliarsachenrecht – Fall 6: Black Beauty – Lösung

Von | Mobiliar-Lösungen, Mobiliarsachenrecht, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Fall 6 – Black Beauty Hier gibt es die vollständige Lösung zum Fall vom 11.05.2018. Dieser Fall  befasst sich  mit Sicherungsrechten bei Mobilien, insbesondere der Sicherungsübereigung auch vor dem Hintergrund des Pfandrechts an einem Anwartschaftsrecht. Falls Ihr mit dem Fall nicht zurecht gekommen seid, könnt Ihr auch erstmal die Übersichten durcharbeiten, die angefügt sind und es dann nochmal versuchen, bevor Ihr Euch die vollständige Lösung anschaut. So habt Ihr einen größeren…

Weiter lesen

Repetitorium zum Mobiliarsachenrecht – Fall 6: Black Beauty – Aufgabe

Von | Mobiliar-Aufgaben, Mobiliarsachenrecht, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Dieser Fall  befasst sich  mit Sicherungsrechten bei Mobilien, insbesondere der Sicherungsübereigung auch vor dem Hintergrund des Pfandrechts an einem Anwartschaftsrecht. Die Lösung zu diesem Fall wird am 14.05.2018 zur Verfügung gestellt! Den größten Lerneffekt erzielt Ihr, wenn Ihr erstmal versucht, den Fall durchzulösen, um dann mit der Lösung den Lernerfolg zu überprüfen und Lücken zu schließen.  (vgl. den „Fräsmaschinen-Fall“ BGHZ 50, 45) Im Dezember 2000 verkaufte das Gestüt „Glück-der-Erde“-GmbH (G) an den…

Weiter lesen

Repetitorium zum Mobiliarsachenrecht – Fall 5: Häcksler im Wechsel – Lösung

Von | Mobiliar-Lösungen, Mobiliarsachenrecht, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Fall 5 – Häcksler im Wechsel Hier gibt es die vollständige Lösung zum Fall vom 04.05.2018. Dieser Fall  befasst sich  den verschiedenen Herausgabeansprüchen und dem Eigentumserwerb vom Nichtberechtigten bei beweglichen Sachen. Falls Ihr mit dem Fall nicht zurecht gekommen seid, könnt Ihr auch erstmal die Übersichten durcharbeiten, die angefügt sind und es dann nochmal versuchen, bevor Ihr Euch die vollständige Lösung anschaut. So habt Ihr einen größeren Lerneffekt. Lösung Fall…

Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – Hessen im März 2018

Von | 2.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem zweiten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Hessen im März 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Zivilrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 2 3 4 Vorpunkte 5 4 6 7 Aktenvortrag 6 6 8 6 Prüfungsgespräch...
Weiter lesen

Repetitorium zum Mobiliarsachenrecht – Fall 5: Häcksler im Wechsel – Aufgabe

Von | Mobiliar-Aufgaben, Mobiliarsachenrecht, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Dieser Fall  befasst sich  den verschiedenen Herausgabeansprüchen und dem Eigentumserwerb vom Nichtberechtigten bei beweglichen Sachen. Die Lösung zu diesem Fall wird am 07.05.2018 zur Verfügung gestellt! Den größten Lerneffekt erzielt Ihr, wenn Ihr erstmal versucht, den Fall durchzulösen, um dann mit der Lösung den Lernerfolg zu überprüfen und Lücken zu schließen.  Im November 1999 bringt E seinen elektrischen Häcksler zu dem Gartenhändler H, um ein neues Schneidemesser einsetzen zu lassen. Den reparierten…

Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 1. Staatsexamen – Rheinland-Pfalz vom August 2017

Von | 1. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden Klausurprotokoll handelt es sich um das Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur vom August 2017 im ersten Staatsexamen in Rheinland-Pfalz. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsfach:  Zivilrecht Gedächnisprotokoll: V stellt eines morgens sein Handy in eBay rein, weil er Geld benötigt. Das Gerät ist 300 € wert. Als Startpreis wählt er 1...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 1. Staatsexamen – Saarland im März 2018

Von | 1.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem ersten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung im Saarland im März 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Zivilrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 2 3 4 Vorpunkte 5,28 6,85 6,78 7,14 Zivilrecht 12 11 10 12 Strafrecht 7...
Weiter lesen

OLG Saarbrücken: Einbauküche – Kauf oder Werkvertrag

Von | Aktuelles, Urteile, Zivilrecht | Keine Kommentare

Für die Frage, ob ein Vertrag über den Erwerb und den Einbau einer Vollholzküche als Kaufvertrag (mit Montageverpflichtung) oder als Werkvertrag zu klassifizieren ist, ist maßgebend, welche Leistungen dem Vertrag die maßgebende Prägung geben. Erklärt der Besteller wegen vermeintlicher Mängel vor Abnahme vorschnell den Rücktritt von dem gesamten Vertrag, ohne die nach § 323 Abs. 1 BGB sowohl nach Gewährleistungsrecht als auch nach allgemeinem Leistungsstörungsrecht erforderliche Frist zur (Nach-)Erfüllung gesetzt…

Weiter lesen