Category

Arbeitsrecht-Aufgaben

Repetitorium zum Arbeitsrecht – Fall 3: Getrübte Urlaubsfreuden – Aufgabe

Von | Allgemein, Arbeitsrecht, Arbeitsrecht-Aufgaben, Prüfungswissen, Repetitorium | Keine Kommentare

Dieser Fall beschäftigt sich mit dem Anspruch auf Erholungsurlaub und den Folgen der Nichtgewährung. Die Lösung zu diesem Fall wird am 25.09.2017 zur Verfügung gestellt! Den größten Lerneffekt erzielt Ihr, wenn Ihr erstmal versucht, den Fall durchzulösen, um dann mit der Lösung den Lernerfolg zu überprüfen und Lücken zu schließen.  A ist seit dem 1.1.1994 als Verkehrsingenieur im Betrieb des B beschäftigt. Er arbeitet 5 Tage in der Woche. Im Arbeitsvertrag wurde vereinbart,…

Weiter lesen

Repetitorium zum Arbeitsrecht – Fall 2: Die Schneiderin – Aufgabe

Von | Allgemein, Arbeitsrecht, Arbeitsrecht-Aufgaben, Prüfungswissen, Repetitorium | Keine Kommentare

Dieser Fall beschäftigt sich mit den Möglichkeiten zur Befristung eines Arbeitsverhältnisses und Ansprüchen auf Lohnfortzahlung ohne Arbeit. Die Lösung zu diesem Fall wird am 18.09.2017 zur Verfügung gestellt! Den größten Lerneffekt erzielt Ihr, wenn Ihr erstmal versucht, den Fall durchzulösen, um dann mit der Lösung den Lernerfolg zu überprüfen und Lücken zu schließen.  A wird als Schneiderin bei einer großen Kleiderherstellerin (S) in Bochum-Wattenscheid zum 01.02.2007 mit einem auf ein Jahr befristeten schriftlichen…

Weiter lesen

Repetitorium zum Arbeitsrecht – Fall 1: Waffen für den Krieg – Aufgabe

Von | Allgemein, Arbeitsrecht, Arbeitsrecht-Aufgaben, Prüfungswissen, Repetitorium | Keine Kommentare

Dieser Fall beschäftigt sich mit Grundfragen einer Kündigungsschutzklage sowie den verschiedenen Kündigungsgründen. Die Lösung zu diesem Fall wird am 11.09.2017 zur Verfügung gestellt! Den größten Lerneffekt erzielt Ihr, wenn Ihr erstmal versucht, den Fall durchzulösen, um dann mit der Lösung den Lernerfolg zu überprüfen und Lücken zu schließen.  A ist seit Januar 2003 im Betrieb der X-OHG in Köln beschäftigt. Beide Parteien schlossen seinerzeit einen schriftlichen Vertrag, wonach die A als „freie Mitarbeiterin“ eingestellt…

Weiter lesen