Mobiliarsachenrecht Aufgaben

Repetitorium zum Mobiliarsachenrecht – Aufgabe Fall 8

Von | Mobiliar-Aufgaben, Mobiliarsachenrecht, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Fall 8 – Auf und Davon – Aufgabe Die Firma L hat der Firma B Aluminiumbleche, Aluminiumprofile und Aluminiumnieten geliefert, aus denen Gehäuse für elektromedizinische und -technische Hochfrequenzgeräte, die von B gefertigt werden, hergestellt wurden. In dem Kaufvertrag mit L war vereinbart, dass die Ware bis zur Vollzahlung Eigentum von L bleiben sollte und dass für den Fall des Einbaus usw. der Lieferant Miteigentümer der neu hergestellten Sache im Verhältnis…

Weiter lesen

Repetitorium zum Mobiliarsachenrecht – Aufgabe Fall 7

Von | Mobiliar-Aufgaben, Mobiliarsachenrecht, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Fall 7 – Lagerschein für Sauerkraut – Aufgabe Die Firma V lagert bei der Firma L 150 Kartons Sauerkraut-Konserven ein. Die Bank B hatte V Kredit gewährt; zur Sicherung dieses Kredits übereignete V die bei L eingelagerte Ware durch Einigung und Abtretung ihres Herausgabeanspruchs gegen L. Einige Zeit später veräußerte V das immer noch bei L lagernde Sauerkraut nochmals an die Firma K, mit der sie ebenfalls vereinbarte, dass das Eigentum…

Weiter lesen

Repetitorium zum Mobiliarsachenrecht – Aufgabe Fall 6

Von | Mobiliar-Aufgaben, Mobiliarsachenrecht, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Fall 6 – Black Beauty – Aufgabe (vgl. den „Fräsmaschinen-Fall“ BGHZ 50, 45) Im Dezember 2000 verkaufte das Gestüt „Glück-der-Erde“-GmbH (G) an den Pferde­züchter Z den Zuchthengst „Black Beauty“. G behielt sich das Eigentum an dem Hengst bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises in Höhe von 150.000,- EURO vor. Z leistete eine Anzahlung in Höhe von 50.000,- EURO und ließ den Hengst auf seiner Koppel weiden, unterbrochen nur zum gelegentlichen Decken…

Weiter lesen

Repetitorium zum Mobiliarsachenrecht – Aufgabe Fall 5

Von | Mobiliar-Aufgaben, Mobiliarsachenrecht, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Fall 5 – Häcksler im Wechsel – Aufgabe Im November 1999 bringt E seinen elektrischen Häcksler zu dem Gartenhändler H, um ein neues Schneidemesser einsetzen zu lassen. Den reparierten Häcksler verwahrt H in einem Lagerraum hinter seinem Verkaufslokal, wie üblich zusammen mit neuen und zum Verkauf bestimmten gebrauchten Gartengeräten. Als E zwei Wochen später den Häcksler noch nicht abgeholt hat, übersendet ihm H die Reparaturrechnung mit der Bitte um Abholung….

Weiter lesen

Repetitorium zum Mobiliarsachenrecht – Aufgabe Fall 4

Von | Mobiliar-Aufgaben, Mobiliarsachenrecht, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Fall 4 – Eigentumserwerb an beweglichen Sachen – Aufgabe 1. Variante: Studentin V möchte die für die Examensvorbereitung erworbenen Lehrbücher an K veräußern. Da dieser sich aber erst von der Qualität der Literatur überzeugen möchte, leiht V ihm die Bücher zunächst für eine Woche. In dieser Woche hat K sich zum Kauf entschlossen und man wird sich auch über den Kaufpreis einig, den K sofort entrichtet. Wie erfolgt der Eigentumserwerb?…

Weiter lesen

Repetitorium zum Mobiliarsachenrecht – Aufgabe Fall 3

Von | Mobiliar-Aufgaben, Mobiliarsachenrecht, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Fall 3 – Ausgedient – Aufgabe E ist Eigentümer einer braunen Stute. Diese grast tagein tagaus auf einer Weide des E. D ist bei zahlreichen Spaziergängen aufgefallen, dass auf dieser Weide immer ein Pferd ohne Bewachung steht. Die Weide kann durch ein Gatter betreten werden. Eines Tages entschließt er sich, das Pferd mit sich zu nehmen. Auf dem nächsten Reiterhof teilt er mit, dass er seinen Bauernhof verkaufen müsse und…

Weiter lesen

Repetitorium zum Mobiliarsachenrecht – Aufgabe Fall 2

Von | Mobiliar-Aufgaben, Mobiliarsachenrecht, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare

Fall 2 – Armer Hund – Aufgabe Frau E ist Hundezüchterin. Ihr wird ein junger Schäferhund gestohlen. Der gutgläubige G erwirbt das völlig heruntergekommene, kranke Tier in einem Tierheim. Er pflegt es wieder gesund. Schließlich kann G das Tier als Wachhund nutzen. Durch einen Zufall erfährt E den Sachverhalt. Sie verlangt von G den Schäferhund heraus. G behauptet, der Hund gehöre ihm, und verweigert die Herausgabe. Während G und E…

Weiter lesen

Repetitorium zum Mobiliarsachenrecht – Aufgabe Fall 1

Von | Mobiliar-Aufgaben, Mobiliarsachenrecht, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Fall 1 – Stehlampe im Jugendstil – Aufgabe Der fahrende Händler V kauft gebrauchte Korbwaren und Kleinmöbel auf, die er restauriert und wieder verkauft. Eines Tages schellt er an der Haustür des E. Es öffnet ihm die Hausangestellte H. V bietet der H, die den Eindruck erweckt, als sei sie die Dame des Hauses, einen hübschen Einkaufskorb an. Außerdem fragt V nach alten Möbeln. H erinnert sich an eine alte…

Weiter lesen

Jetzt neu! Repetitorium zum Mobiliarsachenrecht

Von | Mobiliar-Aufgaben, Mobiliarsachenrecht, Repetitorium, Urteile, Zivilrecht | Keine Kommentare

Wir bereiten Euch auf die Prüfung vor! Ab jetzt erscheinen regelmäßig Auszüge aus Unterlagen zur Prüfungsvorbereitung auf die juristischen Staatsexamina. Wir beginnen mit dem Mobiliarsachenrecht. Zunächst erhaltet Ihr einen Fall. Den könnt Ihr dann zunächst für Euch versuchen zu lösen. An den folgenden Tagen erhaltet Ihr die Falllösung – manchmal in mehreren Teilen. Am Anfang jeder Falllösung bekommt Ihr Übersichtsblätter, um die im Fall hauptsächlich relevanten Probleme zunächst allgemein zu…

Weiter lesen