Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – Hessen im Juli 2018

Von | 2.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Strafrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem zweiten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Hessen im Juli 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Strafrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 2 3 4 Vorpunkte 6 8 4 6 Aktenvortrag 11 12 6 8 Prüfungsgespräch...
Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 2. Staatsexamen – Rheinland-Pfalz vom Oktober 2017

Von | 2. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Öffentliches Recht, Prüfungswissen | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden Klausurprotokoll handelt es sich um das Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur  vom Oktober 2017 im zweiten Staatsexamen in Rheinland-Pfalz. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsfach:  Öffentliches Recht Gedächtnisprotokoll: Die Klägerin ist Alleinerbin einer verstorbenen Betreuten. Die Betreute wurde durch die Beklagten, zu 1) die Betreuerin und zu 2) deren Arbeitgeber, einen Betreuerverein,...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 1. Staatsexamen – NRW im Juni 2018

Von | 1.Staatsexamen, Öffentliches Recht, Protokolle, Prüfungswissen | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem ersten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in NRW im Juni 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Öffentliches Recht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 Vorpunkte 3,6 Zivilrecht 8 Strafrecht 8 Öffentliches Recht 8 Endpunkte 5,5 Endnote 6 Zur...
Weiter lesen

Repetitorium zum Verwaltungsrecht – Fall 1: Die teure Stadthalle – Lösung

Von | Allgemein, Prüfungswissen, Repetitorium, Verwaltungsrecht, Verwaltungsrecht-Lösungen | Keine Kommentare

Fall 1 – Die teure Stadthalle Hier gibt es die vollständige Lösung zum Fall vom 10.08.2018. Es geht vor dem Hintergrund einer Anfechtungsklage um unmittelbare und mittelbare Staatsverwaltung, den Anspruch auf Zugang zur öffentlichen Einrichtung sowie die damit verbundene Zweistufentheorie.  Falls Ihr mit dem Fall nicht zurecht gekommen seid, könnt Ihr auch erstmal die Übersichten durcharbeiten, die angefügt sind und es dann nochmal versuchen, bevor Ihr Euch die vollständige Lösung anschaut. So habt Ihr…

Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – Bayern im Juni 2018

Von | 2.Staatsexamen, Öffentliches Recht, Protokolle, Prüfungswissen | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem zweiten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Bayern im Juni 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Öffentliches Recht Zur Sache: Prüfungsthemen: Aktuelle Themen und Grundlagen des Polizeirechts Paragraphen:  §11 PolG Prüfungsgespräch: Frage-Antwort Diskussion, verfolgt Zwischenthemen, Fragestellung klar Prüfungsgespräch: Der...
Weiter lesen

Repetitorium zum Verwaltungsrecht – Fall 1: Die teure Stadthalle – Aufgabe

Von | Allgemein, Prüfungswissen, Repetitorium, Verwaltungsrecht, Verwaltungsrecht-Aufgaben | Keine Kommentare

Dieser Fall beschäftigt mit Problemen des allgemeinen Verwaltungsrechts und dient zudem der Einführung in das Verwaltungsprozessrecht. Es geht vor dem Hintergrund einer Anfechtungsklage um unmittelbare und mittelbare Staatsverwaltung, den Anspruch auf Zugang zur öffentlichen Einrichtung sowie die damit verbundene Zweistufentheorie.  Die Lösung zu diesem Fall wird am 13.08.2018 zur Verfügung gestellt! Den größten Lerneffekt erzielt Ihr, wenn Ihr erstmal versucht, den Fall durchzulösen, um dann mit der Lösung den Lernerfolg zu überprüfen und…

Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 1. Staatsexamen – NRW vom November 2017

Von | 1. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Prüfungswissen, Strafrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden Klausurprotokoll handelt es sich um das Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur vom November 2017 im ersten Staatsexamen in NRW. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsfach:  Strafrecht Gedächnisprotokoll: Die Klausur im Strafrecht im November 2016 war sehr dankbar. Geprüft wurden zwar viele Tatbestände, aber es gab nur einen einzigen Täter und, sowie...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 1. Staatsexamen – Hessen im Juni 2018

Von | 1.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem ersten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Hessen im Juni 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Zivilrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 2 3 4 5 Vorpunkte 46,5 47 - - - Zivilrecht 14 8 12...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – Rheinland-Pfalz im Mai 2018

Von | 2.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem zweiten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Rheinland-Pfalz im Mai 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Zivilrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 Vorpunkte 7,125 Aktenvortrag 15 Prüfungsgespräch 11 Wahlfach 9 Endnote 8,40 Endnote (1. Examen) 8,30...
Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 2. Staatsexamen – NRW vom Januar 2018

Von | 2. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden Klausurprotokoll handelt es sich um das Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur  vom Januar 2018 im zweiten Staatsexamen in NRW. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsfach:  Zivilrecht Gedächtnisprotokoll: Beratung der potentiellen Klägerin aus Düsseldorf Teil 1: Kaufte vom Verkäufer in Frankfurt gebrauchten Smart. Beim Verkaufsgespräch teilte sie mit, sie benötige ihn ausschließlich für...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 1. Staatsexamen – Bayern im Juli 2018

Von | 1.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Strafrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem ersten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Bayern im Juli 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Strafrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 2 3 4 5 Vorpunkte 9,5 9,3 4,0 6,5 7,9 Zivilrecht 15 15 7...
Weiter lesen

Repetitorium zum Bereicherungsrecht – Fall 8: Der Erwerb aus der angeblichen Konkursmasse – Lösung

Von | Allgemein, Bereicherungsrecht, Bereicherungsrecht-Lösungen, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Fall 8 – Der Erwerb aus der angeblichen Konkursmasse Hier gibt es die vollständige Lösung zum Fall vom 29.01.2016, in dem es um Probleme der Nichtleistungskondiktion geht, wie die rückwirkende Genehmigung einer Verfügung nach §§ 185, 184 BGB, die Anwendbarkeit der §§ 989, 990 BGB neben § 816 I 1 BGB sowie die Bösgläubigkeit des Besitzdieners. Falls Ihr mit dem Fall nicht zurecht gekommen seid, könnt Ihr auch erstmal die…

Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – Berlin im Mai 2018

Von | 2.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Strafrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem zweiten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Berlin im Mai 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Strafrecht Zur Sache: Prüfungsstoff: protokollfest, aktuelle Fälle Prüfungsthemen: Straßenverkehrsdelikte, Fahrverbot, StPO Basics Paragraphen:  §315b StGB, §315c StGB, §24 GVG, §111a StPO, §69 StGB Prüfungsgespräch:Frage-Antwort,...
Weiter lesen

Repetitorium zum Bereicherungsrecht – Fall 8: Der Erwerb aus der angeblichen Konkursmasse – Aufgabe

Von | Allgemein, Bereicherungsrecht, Bereicherungsrecht-Aufgaben, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Dieser Fall beschäftigt mit den verschiedenen Problemen der Nichtleistungskondiktion. Es geht um die Möglichkeit der rückwirkenden Genehmigung einer Verfügung nach §§ 185, 184 BGB sowie  die Anwendbarkeit der §§ 989, 990 BGB neben § 816 I 1 BGB. Auch die Bösgläubigkeit des Besitzdieners wird thematisiert. Die Lösung zu diesem Fall wird am 01.02.2016 zur Verfügung gestellt! Den größten Lerneffekt erzielt Ihr, wenn Ihr erstmal versucht, den Fall durchzulösen, um dann mit der Lösung den…

Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 1. Staatsexamen – Niedersachsen vom Januar 2018

Von | 1. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Öffentliches Recht, Prüfungswissen | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden Klausurprotokoll handelt es sich um das Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur vom Januar 2018 im ersten Staatsexamen in Niedersachsen. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsfach:  Öffentliches Recht Gedächnisprotokoll: Die A-GmbH (A) und die B-GmbH (B) haben einen Nutzungsvertrag über die iCloud der B geschlossen, damit A wichtige Daten bezüglich ihrer Firma...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – NRW im Mai 2018

Von | 2.Staatsexamen, Öffentliches Recht, Protokolle, Prüfungswissen | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem zweiten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in NRW im Mai 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Öffentliches Recht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 Vorpunkte 25 Aktenvortrag 4 Prüfungsgespräch 8 Endnote 5 Endnote (1. Examen) 7 Zur...
Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 2. Staatsexamen – Berlin vom Dezember 2017

Von | 2. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Prüfungswissen, Strafrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden Klausurprotokoll handelt es sich um das Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur vom Dezember 2017 im zweiten Staatsexamen in Berlin. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsfach:  Strafrecht Gedächtnisprotokoll: Revisionsklausur Strafrecht/Jugendstrafrecht Zulässigkeit: § 273 IV StPO (Vier-Augen-Prinzip) Begründetheit: - Verfahrensvoraussetzungen: § 266 StPO, Dauerdelikt, prozessualer Tatbegriff - Absolute Revisionsgründe: Erwachsenengericht urteilt Heranwachsenden ab,...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 1. Staatsexamen – NRW im Mai 2018

Von | 1.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem ersten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in NRW im Mai 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Zivilrecht Zur Sache: Prüfungsthemen: Deliktsrecht, Schadensrecht, StVG, ZPO Paragraphen: §823 BGB, §249 BGB, §23 StVO, §7 StVG, §18 StVG Prüfungsgespräch: Frage-Antwort Diskussion, hält Reihenfolge ein, lässt Meldungen...
Weiter lesen

Repetitorium zum Bereicherungsrecht – Fall 7: Die Münzfalle – Lösung

Von | Allgemein, Bereicherungsrecht, Bereicherungsrecht-Lösungen, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Fall 7: Die Münzfalle Hier gibt es die vollständige Lösung zum Fall vom 22.01.2016, in dem es um verschiedene Problemen der Leistungskondiktion im Hinblick auf die Leistungszweckbestimmung, deren Anfechtbarkeit sowie die Möglichkeit der Änderung des Leistungszwecks geht. Diese Problemfragen werden gerade in den schwierigeren Aufgabenstellungen zum Bereicherungsrecht, wie sie im Examen vorkommen, abgeprüft.   Falls Ihr mit dem Fall nicht zurecht gekommen seid, könnt Ihr auch erstmal die Übersichten durcharbeiten, die angefügt sind und…

Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – Hessen im Mai 2018

Von | 2.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem zweiten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Hessen im Mai 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Zivilrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 Vorpunkte 5,92 Aktenvortrag 10 Prüfungsgespräch 8,10,12 Endnote 7,55 Endnote (1. Examen) 18 Zur Sache:...
Weiter lesen

Repetitorium zum Bereicherungsrecht – Fall 7: Die Münzfalle – Aufgabe

Von | Allgemein, Bereicherungsrecht, Bereicherungsrecht-Aufgaben, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Dieser Fall beschäftigt sich mit den verschiedenen Problemen der Leistungskondiktion im Hinblick auf die Leistungszweckbestimmung, deren Anfechtbarkeit sowie die Möglichkeit der Änderung des Leistungszwecks. Diese Problemfragen werden gerade in den schwierigeren Aufgabenstellungen zum Bereicherungsrecht, wie sie im Examen vorkommen, abgeprüft. Die Lösung zu diesem Fall wird am 25.01.2016 zur Verfügung gestellt! Den größten Lerneffekt erzielt Ihr, wenn Ihr erstmal versucht, den Fall durchzulösen, um dann mit der Lösung den Lernerfolg zu überprüfen und Lücken…

Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 1. Staatsexamen – Saarland vom Januar 2018

Von | 1. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden Klausurprotokoll handelt es sich um das Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur vom Januar 2018 im ersten Staatsexamen im Saarland. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsfach:  Zivilrecht Gedächnisprotokoll: U hat einen Getränkehandel. Sein Gabelstapler geht kaputt, woraufhin er sich Ersatz vom befreundeten Getränkehändler F leiht. Dabei erwähnt er, dass anderweitiger Ersatz auf die...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 1. Staatsexamen – Hessen im Juni 2018

Von | 1.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Strafrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem ersten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Hessen im Juni 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Strafrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 Vorpunkte 11,5 Zivilrecht 12 Strafrecht 11 Öffentliches Recht 12 Endpunkte 12,66 Endnote 11,56 Zur...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – Bayern im Juni 2018

Von | 2.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Strafrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem zweiten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Bayern im Juni 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Strafrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 Vorpunkte 8,5 Prüfungsgespräch 9,8 Endnote 8,82 Endnote (1. Examen) 9,6 Zur Sache: Prüfungsthemen: Vor allem...
Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 2. Staatsexamen – Hessen vom Januar 2018

Von | 2. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Öffentliches Recht, Prüfungswissen | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden Klausurprotokoll handelt es sich um das Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur vom Januar 2018 im zweiten Staatsexamen in Hessen. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsfach:  Öffentliches Recht Gedächtnisprotokoll: Antragstellerin wurde in der Vergangenheit von den Antragsgegnern (die Rechtsanwaltskanzlei sowie zwei Partner dieser Kanzlei) auf eine Urheberrechtsverletzung im Rahmen von Verbreitungen von...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 1. Staatsexamen – Niedersachsen im Juni 2018

Von | 1.Staatsexamen, Öffentliches Recht, Protokolle, Prüfungswissen | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem ersten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Niedersachsen im Juni 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Öffentliches Recht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 Vorpunkte 40 Aktenvortrag 1 Zivilrecht 10 Strafrecht 11 Öffentliches Recht 11 Endpunkte 72 Endnote...
Weiter lesen

Repetitorium zum Bereicherungsrecht – Fall 6: Anweisungsfälle – Lösung

Von | Allgemein, Bereicherungsrecht, Bereicherungsrecht-Lösungen, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Fall 6 – Anweisungsfälle Hier gibt es die vollständige Lösung zum Fall vom 15.01.2016, in dem es um die bereicherungsrechtliche Abwicklung im Dreipersonenverhältnis geht, insbesondere bei sog. Anweisungsfällen. Hierbei handelt es sich um ein häufig auch in Examensklausuren geprüftes Problem. Falls Ihr mit dem Fall nicht zurecht gekommen seid, könnt Ihr auch erstmal die Übersichten durcharbeiten, die angefügt sind und es dann nochmal versuchen, bevor Ihr Euch die vollständige Lösung anschaut….

Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – NRW im Juni 2018

Von | 2.Staatsexamen, Öffentliches Recht, Protokolle, Prüfungswissen | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem zweiten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in NRW im Juni 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Öffentliches Recht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 2 Vorpunkte 5,6 6,4 Aktenvortrag 8 6 Prüfungsgespräch 8 8 Endnote 6,57 6,8...
Weiter lesen

Repetitorium zum Bereicherungsrecht – Fall 6: Anweisungsfälle – Aufgabe

Von | Allgemein, Bereicherungsrecht, Bereicherungsrecht-Aufgaben, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Dieser Fall beschäftigt mit der bereicherungsrechtlichen Abwicklung im Dreipersonenverhältnis, insbesondere bei sog. Anweisungsfällen. Hierbei handelt es sich um ein häufig auch in Examensklausuren geprüftes Problem. Die Lösung zu diesem Fall wird am 18.01.2016 zur Verfügung gestellt! Den größten Lerneffekt erzielt Ihr, wenn Ihr erstmal versucht, den Fall durchzulösen, um dann mit der Lösung den Lernerfolg zu überprüfen und Lücken zu schließen.  Fall 6 – Anweisungsfälle K kauft bei dem Musikhändler V…

Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 1. Staatsexamen – Hessen vom Februar 2018

Von | 1. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Prüfungswissen, Strafrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden Klausurprotokoll handelt es sich um das Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur vom Februar 2018 im ersten Staatsexamen in Hessen. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsfach:  Strafrecht Gedächnisprotokoll: Student S hält sich mit Gelegenheitsjobs knapp über Wasser und kann gerade so die nötigsten Lebensunterhaltskosten decken. Er möchte nichtsdestotrotz eine Couch-Garnitur für 5000€...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 1. Staatsexamen – Saarland im Juni 2018

Von | 1.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem ersten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung im Saarland im Juni 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Arbeitsrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 2 3 4 Wahlfach 13 12 10 09 Zur Sache: Prüfungsstoff: aktuelle Fälle Prüfungsthemen: Verzugslohn, BVerfGE...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – Berlin im Mai 2018

Von | 2.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem zweiten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Berlin im Mai 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Zivilrecht Zur Sache: Prüfungsstoff: protokollfest, aktuelle Fälle Prüfungsthemen: Werkvertragsrech Paragraphen: §651 BGB, §265 ZPO Prüfungsgespräch: Frage-Antwort, hält Reihenfolge ein, verfolgt Zwischenthemen Prüfungsgespräch: Wir waren in der...
Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 2. Staatsexamen – Rheinland-Pfalz vom Oktober 2017

Von | 2. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden Klausurprotokoll handelt es sich um das Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur  vom Oktober 2017 im zweiten Staatsexamen in Rheinland-Pfalz. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsfach:  Zivilrecht Gedächtnisprotokoll: Mütter, die desöfteren schon auf die eigenen und Nachbarskinder im Kindergartenalter aufgepasst haben, vereinbaren per Whatsapp, dass an einem Tag mehrere Kinder mit den Müttern...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 1. Staatsexamen – Berlin im Mai 2018

Von | 1.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem ersten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Berlin im Mai 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Versicherungsrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 2 3 4 5 Vorpunkte 7,42 1 1 1 1 Aktenvortrag 8 6 9 12...
Weiter lesen

Repetitorium zum Bereicherungsrecht – Fall 3-5: Das Fahrrad – Lösung

Von | Allgemein, Bereicherungsrecht, Bereicherungsrecht-Lösungen, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Fall 3-5 – Das Fahrrad Hier gibt es die vollständige Lösung zu den Fällen vom 08.01.2016, in denen es um die Rückabwicklung im Synallagma geht. Falls Ihr mit den Fällen nicht zurecht gekommen seid, könnt Ihr auch erstmal die Übersichten durcharbeiten, die angefügt sind und es dann nochmal versuchen, bevor Ihr Euch die vollständige Lösung anschaut. So habt Ihr einen größeren Lerneffekt. Lösung Fall 3-5 – Das Fahrrad  

Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – Rheinland-Pfalz im Mai 2018

Von | 2.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Strafrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem zweiten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Rheinland-Pfalz im Mai 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Strafrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 2 3 4 Vorpunkte 5,3 1 1 1 Aktenvortrag 7 9 7 9 Prüfungsgespräch...
Weiter lesen

Repetitorium zum Bereicherungsrecht – Fall 3-5: Das Fahrrad – Aufgabe

Von | Allgemein, Bereicherungsrecht, Bereicherungsrecht-Aufgaben, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Diese Fälle beschäftigen sich mit den Problemen der Rückabwicklung im Synallagma.  Die Lösung zu diesen Fällen wird am 11.01.2016 zur Verfügung gestellt! Den größten Lerneffekt erzielt Ihr, wenn Ihr erstmal versucht, den Fall durchzulösen, um dann mit der Lösung den Lernerfolg zu überprüfen und Lücken zu schließen.  Fall 3 – Das Fahrrad 1 A verkauft sein Fahrrad (Wert 400,- EURO) für 500,- EURO an B. Das Fahrrad wird ohne Verschulden…

Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 1. Staatsexamen – Brandenburg vom Oktober 2016

Von | 1. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Öffentliches Recht, Prüfungswissen | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden Klausurprotokoll handelt es sich um das Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur vom Oktober 2016 im ersten Staatsexamen in Brandenburg. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsfach:  Öffentliches Recht Gedächnisprotokoll: Stadt A plant im Bundesland L eine neue Straßenbahn. Für diese Zwecke sollen die Verkehrsbetriebe der Stadt A am P-Platz eine Baustelle einrichten....
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 1. Staatsexamen – NRW im Mai 2018

Von | 1.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Strafrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem ersten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in NRW im Mai 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Strafrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 Vorpunkte 26 Zivilrecht 9 Strafrecht 9 Öffentliches Recht 9 Endpunkte 35 Endnote 6,1 Zur Sache:...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – Bayern im Mai 2018

Von | 2.Staatsexamen, Öffentliches Recht, Protokolle, Prüfungswissen | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem zweiten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Bayern im Mai 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Öffentliches Recht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 Vorpunkte 4,38 Prüfungsgespräch 5 Endnote 5,38 Endnote (1. Examen) 6,5 Zur Sache: Prüfungsthemen: Europäisches...
Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 2. Staatsexamen – NRW vom Dezember 2017

Von | 2. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Prüfungswissen, Strafrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden Klausurprotokoll handelt es sich um das Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur vom Dezember 2017 im zweiten Staatsexamen in NRW. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsfach:  Strafrecht Gedächtnisprotokoll: A. Materielles Gutachten Hinreichender Tatverdacht MR I. Geschehen um 8:30 1. Versuchter schwerer Raub - keine Vollendung mangels Wegnahme - Tatentschluss bzgl Raub -...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 1. Staatsexamen – Hessen im Juni 2018

Von | 1.Staatsexamen, Öffentliches Recht, Protokolle, Prüfungswissen | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem ersten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Hessen im Juni 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Öffentliches Recht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 Vorpunkte 67 Zivilrecht 11 Strafrecht 9 Öffentliches Recht 9 Endpunkte 98 Endnote 7 Zur...
Weiter lesen

Repetitorium zum Bereicherungsrecht – Fall 2: Der zahlungsunfähige Bauunternehmer – Lösung

Von | Allgemein, Bereicherungsrecht, Bereicherungsrecht-Lösungen, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Fall 2 – Der zahlungsunfähige Bauunternehmer Hier gibt es die vollständige Lösung zum Fall vom 01.01.2016, in dem es um die bereicherungsrechtlichen Problemen bei Verbindung/Vermischung/Verarbeitung (§ 951 BGB) und die damit zusammenhängenden Rechtsfragen geht. Falls Ihr mit dem Fall nicht zurecht gekommen seid, könnt Ihr auch erstmal die Übersichten durcharbeiten, die angefügt sind und es dann nochmal versuchen, bevor Ihr Euch die vollständige Lösung anschaut. So habt Ihr einen größeren Lerneffekt. Lösung Fall…

Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – Thüringen im Mai 2016

Von | 2.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem zweiten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Thüringen im Mai 2016. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Zivilrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 2 3 4 Vorpunkte 6 8 6 7 Aktenvortrag 13 10 8 8 Prüfungsgespräch...
Weiter lesen

Repetitorium zum Bereicherungsrecht – Fall 2: Der zahlungsunfähige Bauunternehmer – Aufgabe

Von | Allgemein, Bereicherungsrecht, Bereicherungsrecht-Aufgaben, Prüfungswissen, Repetitorium, Zivilrecht | Keine Kommentare

Dieser Fall beschäftigt sich mit den bereicherungsrechtlichen Problemen bei Verbindung/Vermischung/Verarbeitung (§ 951 BGB) und den damit zusammenhängenden Rechtsfragen. Die Lösung zu diesem Fall wird am 04.01.2016 zur Verfügung gestellt! Den größten Lerneffekt erzielt Ihr, wenn Ihr erstmal versucht, den Fall durchzulösen, um dann mit der Lösung den Lernerfolg zu überprüfen und Lücken zu schließen.  Fall 2 – Der zahlungsunfähige Bauunternehmer Der Bauunternehmer U verpflichtet sich gegenüber dem Bauherrn H zur Errichtung…

Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 1. Staatsexamen – NRW vom Dezember 2017

Von | 1. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden Klausurprotokoll handelt es sich um das Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur vom Dezember 2017 im ersten Staatsexamen in NRW. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsfach:  Zivilrecht Gedächnisprotokoll: Rentnerin R fährt mit dem Bus und hält dabei ihren Hund auf dem Schoß mit beiden Händen fest. Der Busfahrer muss bei einer Schulhaltestelle...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 1. Staatsexamen – Saarland im Juni 2018

Von | 1.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem ersten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung im Saarland im Juni 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Versicherungsrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 2 3 4 Wahlfach 13 12 8 10 Zur Sache: Prüfungsthemen: Lebensversicherung, Allgemeines Versicherungsrecht Paragraphen: §§19...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – NRW im Juni 2018

Von | 2.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Strafrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem zweiten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in NRW im Juni 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Strafrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 Vorpunkte 3,52 Aktenvortrag 4 Prüfungsgespräch 9 Endnote 6,62 Endnote (1. Examen) 6 Zur Sache:...
Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 2. Staatsexamen – Bayern vom November 2017

Von | 2. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Öffentliches Recht, Prüfungswissen | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden Klausurprotokoll handelt es sich um das Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur vom November 2017 im zweiten Staatsexamen in Bayern. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsfach:  Öffentliches Recht Gedächtnisprotokoll: In der ersten Klausur musste ein Urteil verfasst werden. Was aber sicher überraschend für viele Prüflinge war: Es musste kein Tatbestand verfasst werden....
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 1. Staatsexamen – Niedersachsen im Juni 2018

Von | 1.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Strafrecht | Keine Kommentare
Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem ersten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Niedersachsen im Juni 2018. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings. Prüfungsthemen: Strafrecht Zur Sache: Prüfungsthemen: §§ 223, 226; § 32; § 229 Paragraphen: §223 StGB, §226 StGB, §229 StGB, §32 StGB Prüfungsgespräch: Frage-Antwort, hält...
Weiter lesen