Tipps zum juristischen Stil

Beim Gedankensalat macht sich Jessica Köring Gedanken über den juristischen Stil und gibt hilfreiche Tipps zum Gutachten in Klausuren und Hausarbeiten:

„KKKS = Kurze, klare, knackige Sätze. Schachtelsätze alá “Der A hat nicht erkennen lassen, dass das Auto das dort stand, nicht sein eigenes war, was hier aber nicht relevant ist.” sind nicht nur für den Lesefluss stark bremsend. Der Hauptsatz hat die Hauptaussage, der Nebensatz die Nebenaussage. Auch ist zu verzichten auf den übermäßigen Gebrauch von “dass” und “denn”.“

Unbedingt lesen!

Join the discussion One Comment

  • Felix sagt:

    Wenn sie ihren eigenen Rat befolgt hätte, würde dieser Punkt lauten wie folgt:

    “KKKS = Kurze, klare, knackige Sätze. Schachtelsätze à la “Der A hat nicht erkennen lassen, dass das Auto das dort stand, nicht sein eigenes war, was hier aber nicht relevant ist.” bremsen nicht nur den Lesefluss. Der Hauptsatz hat die Hauptaussage, der Nebensatz die Nebenaussage. Verzichtet auch auf den übermäßigen Gebrauch von “dass” und “denn”.”